Charlie Chaplin Old & Rare Statue (A Dog’s Life)

Charlie Chaplin Old & Rare Statue (A Dog’s Life)

Artikelnummer: INF78004
CHF398.00Preis

"A Dog’s Life" wurde 1918 gedreht und kann sicherlich als eines der absoluten Meisterwerke von Charlie Chaplin angesehen werden. Hier erreicht seine Kunst den Höhepunkt einer unvergleichlichen Karriere. In diesem Jahr erhielt Chaplin nach dem Vertrag mit First National die Freiheit zu schreiben und zu produzieren, was er wirklich wollte, und so beschloss er, die Armut in den Slums der amerikanischen Städte darzustellen, und drückte damit seine natürliche Abneigung gegen die repressive Autorität der Polizei aus. In Erwartung der Weltwirtschaftskrise, die Jahre später eintreten sollte, führte Chaplin uns den armen Menschen vor und zeigte auch die Würde, die jeder Mensch im Angesicht der ganzen Welt verdient. Der streunende Welpe „Scrap“ wurde für den Schauspieler zu einem bemerkenswerten Begleiter am Set, mit dem er erstaunliche Gags schuf, die diesen berührenden Kurzfilm zu einem zeitlosen Meisterwerk machten.

Nach dem Erfolg der ersten beiden Charlie Chaplin gewidmeten Statuetten wollt Infinite seine Welt noch einmal erkunden und die Atmosphäre seines Filmstils evozieren. "A Dog’s Life" vereint all die ausdrucksstarke Brillanz, zu der Chaplin selbst mit den einfachsten Dingen fähig war, und das Duo mit dem streunenden Welpen ist ein wahrer Triumph der Schönheit. Dafür wurde das für seine Filme typische "Street"-Feeling geschaffen und gleichzeitig der süße Reiz zweier Gefährten des Missgeschicks, die dazu bestimmt sind, unzertrennlich zu werden. Die Hinzufügung der tatsächlich leuchtenden Straßenlaterne macht diese Kreation zu einem wahren Kunstwerk.

1. Quartal 2022